Unterricht während der „CORONA-Krise“

Die Schulgemeinde hat in den letzten Wochen während der Schulschließung durch die „Corona-Krise“ die digitale Unterrichtsarbeit organisiert. Unsere Schule arbeitet nun offiziell mit dem HESSISCHEN SCHULPORTAL. Allen Schüler*innen wurde ein Zugang eingerichtet und in mehreren Klassen wurde die Arbeit mit dem Portal eingeführt.


INFORMATIONEN  siehe AKTUELLES ==>
und hier auf der Startseite (Stand 25.04.21)
Bitte behalten Sie die Homepage im Blick. Angesichts der aktuellen Lage werden auch wir laufend mit neuen Informationen überrascht. So müssen wir Ihnen mitteilen, dass die geplante Rückkehr der 7er und 8er auch nach den Osterferien nicht stattfinden kann. Der Unterricht beginnt am 19.04. für alle anderen Klassen erst ab der 2. Stunde, da in der ersten Stunde eine wichtige Dienstversammlung zum Thema Schnelltest stattfindet.

Für alle Eltern ist jetzt aktuelle Einwilligungserklärung für die Schnelltests wichtig! Ergänzend dazu auch das Anschreiben des Kultusministeriums an die Sorgeberechtigten


TAG der OFFENEN Tür
Da aus bekannten Gründen kein Besuch der Schulen möglich ist, bieten wir hier einen von Schüler*innen erstellten Film über unsere Schule an. Zum Start des Videos auf die Tür klicken:

Virtueller Tag der offenen Tür ….

Virtueller Tag der offenen Tür an der GAZ



Wann darf mein Kind nicht in die Schule? … und viele weitere spezielle Fragen und Formulare für spezielle Fragen
Kind krank? Ein kurzer Übersichtsplan: Elterninformation_AKUT_KRANKE_Kinder
Nochmal ausführlich: Elternbrief_Infektionskrankheiten_30_12_2020

Kuchen, aber mit Hürden. Bitte beachten Sie die neuen Bestimmungen der Lebensmittelhygiene: Elternbrief_Infektionskrankheiten_30_12_2020

Impflicht?! Nein, nicht in Zusammenhang mit „Corona“, aber mit den Masern. Hier ein Elternbrief zur Masernimpflicht mit der Bitte um eine Unterschrift zur Kenntnisnahme.

Mit dieser Musterbescheinigung zur Beantragung von Kinderkrankengeld kann bestätigt werden, dass eine Betreuungseinrichtung aus Gründen des Infektionsschutzes schließen oder ihren Zugang beschränken musste. Sollten Krankenkassen einen Nachweis durch die Ein richtung verlangen, kann diese Musterbescheinigung verwendet werden.

15.10.20: Robert-Koch-Institut Präventionsmaßnahmen an Schulen


Worauf wir wert legen und Sie vertrauen können

Im Namen der Schulgemeinde heiße ich Sie herzlich Willkommen auf der Homepage der Georg-August-Zinn-Schule. Die Georg-August-Zinn-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS) mit einem ganzheitlichen Betreuungsangebot.

Wir sind offen für ALLE Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Begabungen. Daraus leitet sich auch unser Anspruch ab: Jedes Kind dort abzuholen, wo es steht sowie seine Begabungen zu fördern und anhand seiner Stärken an seinen Schwächen zu arbeiten. Daraus ergibt sich unser Leitbild:
Wir stehen für den Auf- und Ausbau einer Lernkultur zu mehr Selbstständigkeit, Leistung und verantwortlicher Mitgestaltung des schulischen Lebens. Wir vermitteln den Schülerinnen und Schülern Wissen, Fertigkeiten und Kompetenzen, die sie befähigen ihre Zukunft verantwortungsvoll und selbstständig zu gestalten.

Wir legen Wert auf ein freundliches und respektvolles Miteinander sowie auf die Mitarbeit von Eltern, damit wir Ihr Kind gemeinsam zum bestmöglichen Schulabschluss führen können.
Um dies zu erreichen wird in der Integrierten Gesamtschule die Schullaufbahn so lange wie möglich offen gehalten.

unterschrift_dittmann
Ruth Dittmann, Schulleiterin

Termine

  • Momentan keine Veranstaltungen …

Aktuelles

  • LOCKDOWN! – Montag nur Präsenzunterricht für die Abschlussklassen
    das Schulamt hat klargestellt – ab Montag ist Distanzunterricht! Nur die Abschlussklassen bleiben im Präsenzunterricht, ansonsten nur Notbetreuung. Die Stadt Frankfurt hat die Situation wohl falsch eingeschätzt und beschert uns die  Hektik. Näheres siehe im Artikel der Hessenschau
  • Terminsache! Einwahl des 6er Jhg. für WPU-Pflichtunterricht bis 5. Mai
    Ab dem 7. Jahrgang haben die Schüler ergänzend Wahlpflichtunterricht (WPU) als neues Unterrichtsfach. Der Wahlpflichtunterricht gliedert sich in 3 Bereiche: die zweite Fremdsprache (Französisch oder Italienisch) Deutsch als Zweitsprache (DaZ) Arbeitslehre (AL – verschiedene Kurse) Als Eltern sollten Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern für einen Bereich entscheiden. Aus diesem Bereich wählen Sie einen Kurs aus. Wofür Sie sich gemeinsam Continue Reading
  • Unterrichtsbeginn am Montag, 19.4. für alle Klassen zur 2. Stunde
    Die Jahrgänge 7 und 8 werden leider bis auf Weiteres im Distanzunterricht beschult. Für alle anderen Jahrgänge beginnt der Unterricht erst zur 2. Stunde, da alle Lehrkräfte in die Handhabung der Schnelltest eingewiesen werden. Anschließend führen die Lehrkräfte mit ihren Klassen die Schnelltests durch. Dafür müssen alle Schüler*innen die der Eltern Einwilligungserklärung (letzte Seite) mitbringen. Nähere Informationen und Antworten auf Continue Reading
  • Frühlingserwachen verschoben
    Noch vor den Osterferien sollen wir wieder vereint sein, aber die aktuell rasand steigenden Infektionszahlen haben die Politk zum Handeln gezwungen. Wie Sie vielleicht schon aus den Nachrichten erfahren haben, sollen die Schüler*innen der 7er und 8er doch nicht vor den Osterferien zurückkehren. Momentan gehen wir davon aus, dass die Schüler*innen erst nach den Osterferien frühestens ab dem 19.04.21 in Continue Reading
  • Betriebspraktika und Abschlussprüfungen
    Ausgesetzt sind bis zu den Osterferien die Betriebspraktika. Daher sind folgende Termine für die Betriebspraktika geplant: Jahrgang: 10.05. – 21.05.2021 Jahrgang: 28.06. – 15.07.2021 Die Abschlussprüfungen finden vom 7. – 11. Juni 2021 statt. Änderungen finden Sie weiterhin auf unserer Homepage. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen, Informationen oder anderen Anliegen zur Verfügung.