Digitalisierung an der GAZ

Das Hessisches Schulportal, die „Digitale Zentrale“

Die Schule nutzt das Hessische Schulportal Das Schulportal bietet mehrere Funktionen für die  Kommunikation und digitalen Unterricht.

Zentral ist die Funktion „Mein Unterricht“. Dort findet man alle Einträge zu den Unterrichtsstunden wie Inhalte, Hausaufgaben und Fehlzeiten. Es können Dateien an die Stunden angehängt werden und gelöste Aufgaben als Dateien dann wieder von den Schüler*innen  wieder hochladen werden.

Kontakt mit den Lehrkräften

Vorweg: Die Kommunikation über Instant Messenger wie Whatsapp etc. ist vom Dienstherrn ausdrücklich verboten!

Mit der Anmeldung im Schulportal steht eine Nachrichtenfunktion zur Verfügung, um die Lehrer*innen zu kontaktieren. Als Eltern können sie die Zugangsdaten ihre Kindes nutzen.

Alternativ können Lehrer*innen über die offizielle dienstliche Email-Adresse des Landes Hessen kontaktiert werden. Die Adressen hier nicht ohne Zustimmung der Lehrkräfte pauschal veröffentlicht werden. Bitte erfragen sie beispielsweise auf Elternabenden oder über über eine Textnachricht im Infoheft, ob die Lehrkraft ihre Mailadresse zur Kommunikation zur Verfügung stellen möchte. Als Elternteil müssen sie schriftlich zustimmen, dass persönliche Informationen über ihr Kind via Mail kommuniziert werden dürfen, weil auch aus der Sicht des Datenschutzes sensible Informationen dabei sein können. Ein formloser Text mit Unterschrift genügt.