Schulbibliothek in der Georg-August-Zinn-Schule

Der Lernort Schule ist vielen bekannt – Doch was ist mit dem Lernort Bibliothek?

Unsere Schulbibliothek stellt ein besonders Angebot innerhalb unserer Schule dar.
Sie ist ein Ort des Lernens und Lesens, ein Ort der Ruhe und Entspannung und ein Ort der Kommunikation.

Neben einem vielseitigen Medienangebot gibt es gemütliche Leseecken sowie Schreib- und Recherche-Arbeitsplätze.

Die Bibliothek ist an 2 Tagen in der Woche geöffnet und steht allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrerkollegium offen.

Die Schulbibliothek wird durch eine Fachkraft der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle (sba) der Stadtbücherei Frankfurt am Main geleitet.

Gerne stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns über Euer/ Ihr Interesse und auf Euren/ Ihren Besuch!

Unsere Ausstattung:

  • ca. 4.000 Medien
  • 14 Multimedia-PCs mit Internetzugang

 

Unser Service:

  • Fachlicher, an den Interessen und Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und am Unterricht orientierter Bestandsaufbau
  • Erwerbung, Einarbeitung und Erschließung der Medien durch die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle | sba der Stadtbücherei Frankfurt
  • Medienausleihe per EDV
  • Online-Katalog: Hier sind alle wichtigen Informationen über den Medienbestand unserer Schulbibliothek zu finden: www.stadtbuecherei.frankfurt.de/sbaopac
  • Bibliothekseinführungen
  • Unterrichtsraum für Klassen und Lerngruppen
  • Arbeitsraum für Schülerinnen und Schüler in Freistunden
  • Recherche: Unterstützung bei Recherchen im Internet und in Büchern
  • Medienzusammenstellungen zu Unterrichtsthemen
  • Projekte zur Verbesserung der Lesekompetenz
  • Aktionen zur Leseförderung
  • Monatliches BibliotheksQuiz

Unsere Öffnungszeiten:

Donnerstag und Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr

Kontakt:

Maria-Theresia Marx (Schulbibliothekarin)

Schulbibliothek in der Georg-August-Zinn-Schule
Am Mühlgewann 1
65933 Frankfurt
Tel.: (069) 212 – 36554
E-mail: maria-theresia.marx@stadt-frankfurt.de
www.stadtbuecherei.frankfurt.de/sba