cjd – KOMM

CJD Rhein-Main                              

  Jugendhilfe in der GAZ

Seit 1997 sind wir an der Georg-August-Zinn-Schule im Rahmen der Jugendhilfe in der Schule tätig.  Dies ist eine Kooperation zwischen dem Stadtschulamt Frankfurt, der GAZ und dem CJD Rhein-Main als Träger.

Wir möchten erreichen, dass Kinder und Jugendliche ihre Schule als Lern- und Lebensort annehmen und sich dort wohlfühlen. Dabei unterstützen und begleiten wir sie in ihrer persönlichen Entwicklung. Wir sind vertrauliche Ansprechpartner bei allen Fragen oder schwierigen Situationen im Leben.

Gleichzeitig möchten wir zu einem offenen und positiven Schulklima beitragen, in dem Entfaltung und Integration möglich ist. Daher bieten wir Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Lehrkräften vielfältige Unterstützungsangebote.

 

für Schülerinnen und Schüler

  • Beratung bei allen Fragen und Problemen
  • Begleitung beim Übergang von der Grundschule in die GAZ
  • Klassenprojekt „Unsere Klasse wird ein Team“ im 5. Jahrgang
  • Klassenprojekt „ Cybermobbing Ohne uns!“ im 6. Jahrgang
  • Klassenprojekt „ KomPo 7“ im 7./8. Jahrgang
  • Klassenprojekt „Soziales Lernen“ in den Intensivklassen
  • Pausenangebot
  • Workshops in den Ferien
  • Klassen- und Gruppenangebote bei Bedarf

für Eltern

  • Beratung in schwierigen Situationen mit Kindern und Jugendlichen
  • Informationen und auf Wunsch Vermittlung zu Einrichtungen und Angebote zur weiteren Unterstützung in Frankfurt
  • Begleitung und Unterstützung im Dialog mit Schule, Behörden usw.

für Lehrkräfte

  • Entlastung bei Konflikten im Unterricht
  • Unterstützung in der Arbeit mit Schülerinnen und Schüler in schwierigen Situationen
  • Unterstützung im Dialog mit Eltern

Das KOMM Team besteht aus vier erfahrenen Sozialpädagoginnen. Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Kerstin Schmiermund, Martina Neumann, Marianne Tefke und Iris Trautman

Sie erreichen uns am besten in unserer Kernarbeitszeit Mo-Fr von 9.00 bis 14.00 Uhr unter:

 

KOMM-Jugendhilfe in der Georg-August-Zinn-Schule
Am Mühlgewann1,
65933 Frankfurt

Telefon 069-212 46 400
E-Mail beatungsstelle.fffm@komm-cjd.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage unseres Trägers:

www.cjd-rhein-main.de